Nachtmärkte in Taiwan

Einen Nachtmarkt besucht man in Taiwan vor allen Dingen wegen einem - dem Essen. In den Garküchen und an den Ständen werden zahllose Gerichte in diversen Variationen angeboten. Eine chinesische Spezialität, die auf keinem Nachtmarkt fehlt, ist der "Stinky Tofu". Ihn riecht man schon, bevor der Stand überhaupt in Sicht ist. Ein besonders großer Markt, der für sein reichhaltiges Angebot an frischesten Fisch und Meeresfrüchten bekannt ist befindet sich in der Hafenstadt Keelung, nordöstlich von Taipeh.

Chinatown, Bangkok

Ein kleiner Markt in Chinatown, Bangkok.

Unter der Hochstraße, Bangkok

In der Hitze Bangkoks suchen die Menschen Schutz im Schatten der Hochstraßen. Hier hat sich eine ganz eigene Infrastruktur gebildet, die nicht zuletzt auch der stetig wachsenden Stadt geschuldet ist.